Veränderung | Wachstum | Erfolg | Stolz | Leichtigkeit | Harmonie | Kraft

Willkommen

Herzlich Willkommen
in der
SaFi Zone

Hebe DEINE Entwicklung auf ein neues Level

Herzlich Willkommen
in der
SaFi Zone

Hebe DEINE Entwicklung auf ein neues Level
Sie suchen nach
Sabine Finkmann?

Abrechnung, Honorarberatung, Compliance und Praxismanagement?

sabinefinkmann

Wer ist Sabine Finkmann?

Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren erfolgreich als Trainerin, Coach und Mediatorin in unterschiedlichsten Bereichen und Kontexten.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht Menschen zu begeistern und weiterzuentwickeln!

10 Jahre

Coaching Erfahrung

Wähle mit mir DEINEN persönlichen Weg zum Erfolg!

WENN DU ES TRÄUMEN KANNST, DANN KANNST DU ES AUCH TUN.

Walt Disney

+
Seminarstunden
0 +
Beratungsstunden
0 +
Coachingstunden

Wähle mit mir DEINEN persönlichen Weg zum Erfolg!

...in Form von:

Seminaren

individuellen Beratungen

Einzelcoachings

Mentoring

Empowerment

Mediation

Konfliktmanagement

Körpersprache

Mimikresonanz

Ich arbeite mit verschiedenen Coaching Ansätzen.

Wie arbeite ich?

emTrace® ist ein Integratives Emotionscoaching

Warum zeigt eine Psychotherapie manchmal die gewünschte Wirkung und in anderen Fällen nicht?

Was unterscheidet eine erfolgreiche Coachingintervention von einer Intervention, die nicht die gewünschten Ergebnisse zeigt?

Warum und wie wirkt Emotionscoaching?

Dies sind die zentralen Fragen, die emTrace® zugrunde liegen.

Denn emTrace® versteht sich als methodenübergreifender
und integrativer Emotionscoaching-Ansatz.

Dies ermöglicht ein punktgenaueres und vor allem nachhaltiges Lösen von emotionalen Blockaden.

Der emTrace®-Emotionscoaching-Ansatz wurde im Jahr 2018 von Dirk W. Eilert entwickelt und kombiniert aktuelle Studienergebnisse aus der Gehirnforschung und der Mimikresonanz sowie aus der Emotionspsychologie und psychotherapeutischen Wirksamkeitsforschung (methodenübergreifende Wirkfaktoren therapeutischer Veränderung) – und macht sie für das Coaching praktisch nutzbar.

emTrace® ist einsetzbar bei:

Negativen Stresserlebnissen
(Prüfungsangst, Kränkungen, Verletzungen, Trennungen, Niederlagen,
Misserfolgen, Unfällen etc.)

Problemen im Zwischenmenschlichen
wie z.B. Partnerschaften
(Wut, Eifersucht, Verlustangst etc.)

Entzauberung von Genussverführern
wie z.B. Heißhungerattacken, übermäßiger Genuss,
aber auch übermäßiges Kaufen von Kleidern oder Schuhen

Hier schafft emTrace® schnell und nachhaltig eine emotionale Befreiung.

emTrace ®

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
Demokrit

Ich arbeite mit verschiedenen Coaching Ansätzen.

Wie arbeite ich?

Beim systemischen Coaching wird nicht nur die Person selbst betrachtet, sondern das gesamte System, das Umfeld der Person, z.B. im beruflichen Kontext mit Blick auf die Organisation, aber auch im privaten oder familiären Umfeld.

Hier geht es z.B. auch um die eigenen Rollen und Funktionen
(Mitarbeiter/in, Partner/in, Mutter, Vater, Freund/in, Vorgesetzte/r, Kind) und welche Probleme diese verschiedenen Rollen verursachen können (Rollenkonflikte).

Wir alle haben bestimmte Verhaltensweisen und Verhaltensstrategien gelernt,
die in bestimmten Situationen nicht immer zielführen sind und
uns in Sackgassen führen können.

Mit Hilfe des systemischen Coachings schaffen wir gemeinsam neue Ideen und andere Blickwinkel auf die jeweilige Situation und schaffen damit neue Handlungsweisen.

Um es mit den Worten von Heinz von Förster zu sagen:

„Handle stets so, dass die Anzahl der
Wahlmöglichkeiten größer wird!“

Hierbei hilft das systemische Coaching:

die Anzahl der eigenen Wahlmöglichkeiten,
Strategien & Handlungsweisen zu vergrößern.

Systemisches Coaching

Beginne mit dem Notwendigen, dann tue das Mögliche und plötzlich wirst Du das Unmögliche tun.
Franz von Assisi

Mediation

Ich arbeite mit verschiedenen Coaching Ansätzen.

Wie arbeite ich?

Die wertschätzende Kommunikation, die ich in meinen Seminaren, Coachings und in der Mediation anwende, ist zielorientiert, wertschätzend und bedürfnisorientiert.

Üblicherweise steht in Konflikten die Strategie im Vordergrund –
was muss ich tun, um zu erreichen was ich will?

Hilfreich jedoch ist es, nach den Beweggründen der Person zu schauen.
Welche Bedürfnisse möchte oder versucht der Mensch
mit seinem Verhalten zu erfüllen.
Um bedürfnisorientiert kommunizieren zu können, ist
Empathie und aktives Zuhören wichtig und erforderlich.

Mit dieser wertschätzenden Kommunikationsform erreichen wir eine effektivere Kommunikation, mit weniger Konflikten, Eskalationen und verhärteten Beziehungen.

Warte nicht. Der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.
Napoleon Hill

Let's connect

Du hast Fragen, möchtest etwas genauer wissen oder einfach mal mit mir in Kontakt treten? Dann schreib mir – ich antworte Dir garantiert!

Oder nutze das Kontaktformular


    Get Our Course free

    Awesome for Website

    Your infomation will never be shared with any third party